Letzte Nachrichten

Lernen Sie das eSMART-Produkt kennen
SEF / Swiss Economic Forum
eSMART_SEFaward_min
Video in Französisch
eSMART_video_min
Video in Deutsch
eSMART_video_min
Video in Englisch
eSMART_video_min

Besser zuhause leben, ohne die Umwelt übermässig zu belasten – das ist die Philosophie des eSMART-Systems.

eSMART trägt den Anforderungen modernen Bauens und Renovierens Rechnung

eSMART entspricht den Anforderungen, die an modernes, umweltfreundliches Bauen und Renovieren gestellt werden, und macht die Gebäude entwicklungsfähig und gerüstet für die Dienstleistungen der Zukunft. Immobilienverwaltungen können sich mit jedem einzelnen ihrer Objekte vernetzen und profitieren so von Services wie Fernablesung der Zähler, Überwachung der Installationen oder Kommunikation mit den Bewohnern.
iStock_000033340378_XXXLarge
boite et mur-2

Die eSMART-Technologie

Um die Installation zu optimieren, erleichtert die exklusive, von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) konzipierte und von eSMART zur Marktreife gebrachte PLC-Technologie die technische Planung und Ausführung: Die Mikromodule müssen lediglich hinter den Schaltern und Zählern installiert werden – eine zusätzliche Verkabelung, Funk- oder Bussysteme sind nicht erforderlich. Die Module kommunizieren über die bestehende Elektroverkabelung.

Ein einziger interaktiver Touchscreen in jeder Wohnung bündelt alle Funktionen

Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz

Video-Gegensprechanlage

Mit der Video-Gegensprechanlage, nachdem Sie sich auf dem Bildschirm in vollkommener Sicherheit von deren Identität überzeugt haben.

Komfort

Die individuelle Temperatureinstellung für jedes Zimmer reduziert den Verbrauch durch einen einfachen Handgriff des Bewohners auf das notwendige Mass. Im „Urlaub“-Modus wird die Heizleistung auf ein Minimum abgesenkt und am Tag meiner Rückkehr automatisch wieder hochgefahren. Der Modus „Auf Wiedersehen“, beim Verlassen des Hauses aktiviert, ermöglicht ein Herunterregeln der Heizung und Ausschalten der Leuchten, ohne durch die ganze…

Energie

Die eSMART-Funktionen entsprechen der Vollzugshilfe EN-14 VHKA und gehen über diese hinaus, indem sie den Bewohnern die Möglichkeit bieten, sich in Echtzeit über ihren Verbrauch an Heizenergie, Warmwasser und Strom zu informieren. Sie können sich ausserdem monatliche Verbrauchsziele setzen und Einblick in ihre Verbrauchshistorie nehmen. Die Verbräuche an Heizenergie (kWh), Kalt- und Warmwasser (m3) pro…

Kommunikation-Information

Der Bildschirm gestattet auch Zugriff auf Funktionen, die der Kommunikation innerhalb der Familie dienen : eine Familienagenda aufstellen, den Kindern eine Nachricht hinterlassen oder auf Lokalnachrichten wie den Wetterbericht oder Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs zugreifen.

eSMART verschafft Ihnen Zugang zu all diesen Vorteilen – so intuitiv wie nie zuvor.

Einige unsere Referenzen

115 Wohnungen – Genf (GE, CH) Öko-Viertel JONCTION

DAS ÖKO-VIERTEL „JONCTION“: EIN LEBENDIGES, STÄDTISCHES VIERTEL! Der Bau dieses Viertel, genannt „Öko-Viertel Jonction“, begann 2013. Drei Bauherren errichteten 310 Mietwohnungen und eine Fläche von 7’200 m2 für verschiedene Aktivitäten aus handwerklichen, geschäftlichen, assoziativen oder künstlerischen Bereichen. Das Projekt versteht sich als eine integrative, „städtebauliche Art des Lebens“, geeignet für jede Art von Mietern, berücksichtigt die Bedürfnisse des…

Details

10 Wohnungen – Pully (VD, CH) – Coteau-Sud

« Coteau-Sud » ist eine Luxus-Residenz mit 10 Wohnungen zeitgenössischer Architektur und liegt in der Nähe von Pully und dem Ufer des Genfer Sees im Kanton Waadt. Diese Wohnungen wurden mit hoher Qualität konzipiert und bieten einen unvergleichlichen Blick auf den See. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in wenigen Minuten erreichbar. Dieses Objekt besticht durch seine klare Linienführung…

Details

Aktuelles, Chronik, Neuigkeiten. Verfolgen Sie, was bei uns passiert!

eSMART zum REM Lausanne 2017 eingeladen / Fabrizio Lo Conte als Referent

Treffen Sie eSMART an der zweiten Auflage des REM, das dieses Jahr auf dem Flottenflaggschiff der CGN am 30. März 2017 ab 9 Uhr 30 stattfindet. Diese einzigartige, gesellige und lehrreiche Veranstaltung voller spannender Entdeckungen bietet zwei Konferenzen. Die erste orientiert sich rund um das Thema Immobilien aus Sicht der Investoren. Paolo Di Stefano, Real Estate…

Details

eSMART an der MIPIM 2017 / Stand Swiss Circle & Stand Lake Geneva Region

eSMART nimmt an der MIPIM 2017 vom 14. bis 17. März teil, und zwar an den Ständen Lake Geneva Region (R7.G35) und Swiss Circle (R7.G1). Die MIPIM ist eine der bedeutendsten, international ausgerichteten Veranstaltungen für Fachleute aus dem Immobilienbereich. Hier treffen sich die einflussreichsten Akteure aus allen Bereichen des Immobiliensektors (Büro, Wohngebäude, Handel, Gesundheit, Sport,…

Details

SEF Romandie 2017: Ein Wiedersehen mit Fabrizio Lo Conte als Referent

Die dritte Auflage der SEF.Romandie war ein grosser Erfolg. Drei Redner sprachen insbesondere über das Thema SEF.2017, LIVE THE WILD. Die Hauptwirtschaftskonferenz der Schweiz widmet sich dem Eintauchen in neue Welten und der Freude an Zusammenarbeit. Dominik Isler, CEO der SEF erklärte das Leitmotiv der SEF.2017 mit folgenden Worten: „Das angestrebte Ziel ist: Die Entdeckung…

Details